Ziel der Foundation

Ziel der EASY MIND Foundation ist die Aufklärung psychischer Störungen. Hierfür möchten wir ein Basiswissen über verschiedene Krankheitsbilder schaffen und so zur Enttabuisierung des Themas „Psychische Störungen“ beitragen. Kommunikation und Psychoedukation (Vermittlung von Wissen) sind wichtige Schlüsselelemente zum Verständnis von psychischen Problemen.

Ein elementarer Bestandteil ist das Stärken von Ressourcen. Solche können unter anderem eine gute Geschwisterbeziehung, Rückhalt durch die Eltern, Ausgleich durch Sport, Musik oder ein stabiler Freundeskreis sein. Aber auch das Wissen über 
Hilfsmöglichkeiten bei Problemen kann helfen. 
 

Wir leisten aktive Präventionsarbeit, indem wir den Jugendlichen Entspannungsmethoden beibringen, die sie jederzeit selbstständig anwenden können. So lernen sie, Emotionen besser zu verstehen und auch zu regulieren. Die Bedeutung einer gesunden Ernährung, einer Struktur im stressigen Alltag und eines geregelten Schlafrhythmus sind zudem Teil des Programms. 

 

Die Hemmschwelle des Umgangs mit psychischen Erkrankungen senken – diese Aufgabe steht im Mittelpunkt des Vereins EASY MIND Foundation. Hierfür ist es von großer Bedeutung, die Aufmerksamkeit für und das Bewusstsein über psychische Erkrankungen stärken, ebenso wie die Kommunikation darüber - und das sowohl von uns selbst als auch bei anderen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© EASY MIND Foundation